Internationaler Theater Tag

2017-03-27
Internationaler Theater Tag

27. März feiern wir den Internationalen Theatertag. Das ist eine Feier der Theaterkunst, die Künstler und die Schauspieler sind seit 55 Jahren dabei.

Internationaler Theatertag wurde 1961 gegründet. Während des 9. Weltkongresses des Internationalen Theaterinstituts (ITI) in Helsinki. Der Tag der Feierlichkeiten, 27. März, wurde nicht zufällig gewählt. An diesem Tag ist der Jahrestag der Eröffnung des Nationaltheaters in Paris.

Entsprechend der ITI-Statuten sind die Hauptziele des Tages die "Förderung und der internationale Austausch von Informationen über Theater, die Schaffung von Schöpfung und die verstärkte Zusammenarbeit der Theaterleute, das öffentliche Bewusstsein für die Bedeutung von Kunst und künstlerischer Schöpfung im Alltag, um die Freundschaft zu stärken zwischenmenschliche Beziehungen ".

Dies ist eine Feier der Theaterkunst und all jene, die es machen. Die Theateraufführung entsteht nach dem Aufwand vieler Menschen wie Drehbuchautoren, Regisseure, Schauspieler, Designer, Kostüme, Make-up und technische Unterstützung. Am Ende ist es auch das Festival der Zuschauer, die das wichtigste Publikum der Theaterkunst sind. Traditionsgemäß ist einer der bedeutenden Vertreter des Theaters, eine Botschaft (übersetzt in 20 Sprachen), die Ihre Gedanken über Theaterkunst und andere Fragen rund um Kunst und Schöpfung beinhaltet. Der diesjährige Autor ist Isabelle Huppert, französische Film- und Theaterschauspielerin.

"Das Feiern dieser 24 Stunden beginnt mit dem Theater und Bunraku, durch die Peking-Oper und Kathakali, Stretching Internationaler Theater-TagNach Griechenland und Skandinavien erstreckt sich das Gebiet zwischen England, Italien und Frankreich und Russland. Es umfasst Werke von Aischylos bis Ibsen, von Sofokles bis Strindberg, von Sarah Kane bis Pirandella, von Racine und Moliere nach Chekhov und endet in kalifornischen Studentenstädten, wo junge Menschen das Theater neu entdecken können. Weil das Theater immer von Asche wiedergeboren wird ", schrieb sie in Hupperts Botschaft.

In Polen anlässlich dieses Tages ist unter anderem organisiert. Das bundesweite Tap-Theatre-Projekt (dotknijteatru.pl), das an Theatern und Fonds aus dem ganzen Land teilnimmt. Sonderveranstaltungen, Ausstellungen, Präsentationen, Präsentationen, Rezitationen, Vorträge und sogar offene Proben werden zwischen dem 27. März und dem 4. April 2017 organisiert. Die Zuschauer können sehen, wie das Theater von innen aussieht und wie die Show gemacht wird. Sie können sogar an der Verhandlung teilnehmen. Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Website des Veranstalters.

Internationaler Theatertag ist eines dieser Ereignisse, die es uns erlauben, das Theater wiederzuentdecken und vielleicht ermutigen uns, zum Schauspiel zu kommen. Denn was haben wir nicht immer Zeit und Gelegenheit in einer Woche voller Pflichten.

Wir können auch feiern, indem wir einen speziellen Fall entwerfen, der mit einer Theaterlegende verbunden sein wird.

Sehen Sie mehr in den Kategorie März 2017
Teilen Sie Ihre Kommentare mit anderen
Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel